Bieling Architekten

Leopoldstraße Wohn- und Geschäftshaus

München

Im Mittelpunkt des Konzeptes steht die Schaffung eines hochwertigen und multifunktionalen Geschäftshauses am Schnittpunkt von Leopoldstraße und Hohenzollernstraße in einem der beliebtesten Münchner Stadtteile. Der Neubau kann dabei von der Anziehungskraft der international bekannten Flaniermeile Leopoldstraße und der kaum weniger interessanten Nutzungsmischung der Hohenzollernstraße profitieren

Der Entwurf greift die Typologie des häufig pavillonartige Eckhauses an den benachbarten Straßeneinmündungen auf. Das Haus öffnet sich für den Passanten mit einem zweigeschossig transparent Sockel zum Straßenraum und mit einem ebenfalls geschossübergreifend gegliederten Korpus. Mit einer prägnanten Dachfigur und der in gleicher Materialität über Korpus und Dach führenden Außenhaut wird der solitäre Charakter des Hauses unterstrichen.