Bieling Architekten

Haupteingang Klinikum

Kassel

Das Empfangsgebäude des Klinikums Kassel bildet das Bindeglied zwischen dem zur Stadt orientierten Vorplatz und der Parklandschaft des Klinikgeländes. Neben seiner Empfangs- und Informationsfunktion beinhaltet der Raum ein Café, das durch Öffnen der Glas- und Holzlamellenfassade in den Außenraum erweitert werden kann.

Die leicht und transparent gestaltete Außenhaut ist Teil eines komplexen Klimakonzeptes. Die Holzlamellen rufen ein lebendiges Spiel aus Licht und Schatten hervor, das zusammen mit der subtropischen Vegetation im Inneren eine entspannte Atmosphäre schafft.

Das hohe und leichte Vordach ragt in den Straßenraum und sorgt für eine städtebauliche Betonung des Platzzugangs. Eine sich aus den Stützen des Vordaches entwickelnde Reihe von stählernen Leuchtstelen leitet den Besucher zum neuen Mittelpunkt der Anlage.